Spreizverbinder, Häfele Ixconnect SC 8/25, Kunststoff

Einteilverbinder –, für Holzdicke: ab 15 mm

262.11.111

Spreizverbinder, Häfele Ixconnect SC 8/25, Kunststoff
1 von 7
Spreizverbinder, Häfele Ixconnect SC 8/25, Kunststoff
2 von 7
Spreizverbinder, Häfele Ixconnect SC 8/25, Kunststoff
3 von 7
Spreizverbinder, Häfele Ixconnect SC 8/25, Kunststoff
4 von 7
Spreizverbinder, Häfele Ixconnect SC 8/25, Kunststoff
5 von 7
Spreizverbinder, Häfele Ixconnect SC 8/25, Kunststoff
6 von 7
Spreizverbinder, Häfele Ixconnect SC 8/25, Kunststoff
7 von 7
  • <em>Montage</em>
  • <em>Montage</em>
  • <em>Bohrbild</em>
  • <em>Bohrbild</em>
  • Video

Einteilverbinder –, für Holzdicke: ab 15 mm

262.11.111

Art.-Nr. 262.11.111
Hilfe

Hilfe

Angefragte Menge ist sofort verfügbar.
Angefragte Menge ist in Kürze verfügbar, ggf. als Teilmenge sofort verfügbar.
Der Artikel ist nicht mehr lieferbar.

Hinweis:
Wünschen Sie eine Teillieferung sofort verfügbarer Artikel, so können Sie dies im Bestellabschluss auswählen.

Stk.Min 100
Erforderliches Zubehör anzeigen
Artikeldetails
  • Einteilverbinder
  • als Korpusverbinder in Kleinmöbeln einsetzbar
  • schnelle und einfache, werkzeuglose Montage
  • Einsatz in 8-mm-Bohrung
  • für verdeckte Anwendungen

Einsatzbereich

für verdeckte, nicht demontierbare Korpusverbindungen in Kleinmöbeln und Schubkästen, für den Einsatz in MDF und Spanplatten, in Kombination mit Holzdübeln verwenden

für Holzdicke

ab 15 mm

für Bohrloch-Durchmesser

8 mm

Montage

zum werkzeuglosen Einpressen in Bohrloch-Ø 8 mm, optional mit Leim einsetzbar

Funktion

durch das Zusammendrücken der beiden Plattenteile verspreizen sich die beiden Verbinderteile synchron in der Bohrung
durch einen leichten Schlag auf die Plattenteile wird der Verbinder in der Endposition fixiert
Mehr Informationen anzeigen
18.04.2019

Spreizverbinder, Häfele Ixconnect SC 8/25, Kunststoff

Einteilverbinder – für Holzdicke: ab 15 mm

  • Montage

    siehe Legende

    1. Verbinder in die Bohrung einpressen

    2. beide Plattenteile zusammenstecken; die beiden Verbinderteile verspreizen sich synchron in der Bohrung

  • Montage

    siehe Legende

    3. komplett verdeckte, nicht demontierbare Verbindung

  • Bohrbild

    stirnseitige Bohrung

  • Bohrbild

    Bohrung in der Fläche

  • Video

Hinweis: Abbildung zeigt ggf. einen ähnlichen Artikel

Hinweis

Bitte wählen Sie einen Artikel über die Merkmale oder Artikeltabelle aus, um diesen in den Warenkorb zu legen.