Panik-Standflügel-Verriegelung, Schaltschloss – MSL 1730

Filter

Merkmalauswahl abschließen

Hilfe

Hilfe

Angefragte Menge ist sofort verfügbar.
Angefragte Menge ist in Kürze verfügbar, ggf. als Teilmenge sofort verfügbar.
Der Artikel ist nicht mehr lieferbar.

Hinweis:
Wünschen Sie eine Teillieferung sofort verfügbarer Artikel, so können Sie dies im Bestellabschluss auswählen.

NONE Min. 1
In den Warenkorb

Anscheinend sind Sie nicht berechtigt, dieses Produkt in Ihren Warenkorb zu legen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner, um Hilfe zu erhalten.

Panik-Standflügel-Verriegelung, Schaltschloss – MSL 1730

Hinweis: Abbildung zeigt ggf. einen ähnlichen Artikel

Produktdetails

Stulpdesign

Flachstulp abgerundet

Türkonstruktion

gefälzt, ungefälzt

Werkstoff

Edelstahl

Farbe/Oberfläche

matt

Funktionsprinzip

Beim Öffnen des Standflügels werden durch Drückerbetätigung die Treibriegelstangen in das Türblatt gezogen. Gleichzeitig arretiert das Schaltschloss die Treibriegelstangen, so dass sie bei geöffnetem Standflügel nicht ausfahren können. Damit wird sowohl eine Beschädigung des Bodenbelags als auch eine Behinderung beim Schließen des Standflügels vermieden. Beim Schließen des Standflügels wird die Falle des Schaltschlosses durch die Türzarge eingedrückt und gibt automatisch die Treibriegelstangen frei. Der Standflügel kann nur in der Verschlusslage verriegelt werden.
Erforderliches Zubehör
Panik-Standflügel-Verriegelung, Rundrohr für oben – MSL 1725
Panik-Standflügel-Verriegelung, Rundstange für unten – MSL 1724
Weitere Informationen

für Einsteck-Treibriegelschlösser, msl CASA-Alpha und msl Triblocschlösser
für Falzluft 2 – 7 mm

Häfele SE & Co KG, Adolf-Häfele-Str. 1, 72202 Nagold, Deutschland
Tel: +49 (0) 74 52 / 95 - 0, Fax: +49 (0) 74 52 / 95 - 2 00, E-Mail: info@haefele.de
09.12.2021