Einbohrband, Simonswerk V 8550, steigend, für gefälzte Innentüren bis 40 kg

  • CAD-Daten verfügbar.
    Bitte wählen Sie einen Artikel.
  • Ausschreibungstexte verfügbar.
    Bitte wählen Sie einen Artikel.

    Filter

    Merkmalauswahl abschließen

    Hilfe

    Hilfe

    Angefragte Menge ist sofort verfügbar.
    Angefragte Menge ist in Kürze verfügbar, ggf. als Teilmenge sofort verfügbar.
    Der Artikel ist nicht mehr lieferbar.

    Hinweis:
    Wünschen Sie eine Teillieferung sofort verfügbarer Artikel, so können Sie dies im Bestellabschluss auswählen.

    NONE Min. 1
    In den Warenkorb

    Anscheinend sind Sie nicht berechtigt, dieses Produkt in Ihren Warenkorb zu legen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner, um Hilfe zu erhalten.

    Einbohrband, Simonswerk V 8550, steigend, für gefälzte Innentüren bis 40 kg

    • A = 6 mm bei 90° Öffnungswinkel

    • Montage

    Hinweis: Abbildung zeigt ggf. einen ähnlichen Artikel

    Einbohrband, Simonswerk V 8550, steigend, für gefälzte Innentüren bis 40 kg

    Anschlag: DIN links, vernickelt, Stahl

    Art.-Nr. 922.23.571

    Einbohrband, Simonswerk V 8550, steigend, für gefälzte Innentüren bis 40 kg

    Anschlag: DIN rechts, vernickelt, Stahl

    Art.-Nr. 922.23.671
    Produktdetails

    Lappenform

    käntig

    Lappenbreite

    26,5 mm

    Farbe/Oberfläche

    vernickelt

    Werkstoff

    Stahl

    Modell

    V 8550

    Rollen-Durchmesser

    15 mm

    Lappenhöhe

    34,5 mm

    Einsatzbereich

    für Zargen aus Stahl mit VARIANT Hinterschweißtaschen V 8600, V 8610 oder V 8618,
    für gefälzte Innentüren aus Holz

    Türgewicht für 2 Bänder max.

    40 kg

    für Bohrdurchmesser

    Flügelteil 6,8 mm

    Bestellhinweis

    Folgende Artikel sind auf Anfrage erhältlich:
    Anschlaghilfe Serienbohrlehre VARIANT V 0020/V 0026 WF.

    Technische Spezifikationen
    Ergänzende Produkte und Zubehör
    Häfele SE & Co KG, Adolf-Häfele-Str. 1, 72202 Nagold, Deutschland
    Tel: +49 (0) 74 52 / 95 - 0, Fax: +49 (0) 74 52 / 95 - 2 00, E-Mail: info@haefele.de
    02.12.2021