Häfele App

Häfele App

Holen Sie sich Ihren Häfele Katalog auf das Smartphone oder Tablet

Zur Häfele App
Aktuelle Compact-Ausgabe

Compact

Angemeldete Kunden gelangen hier direkt zur aktuellen Compact-Ausgabe

Zur aktuellen Compact-Ausgabe

Häfele Hotelsortiment

Zur Broschüre
  • Bookmarks
  • Worldwide
  • Kontakt

Mehr Effizienz und Prozess-Sicherheit

Die neuen Ixconnect Möbelverbinder-Systeme von Häfele

Schnelle und prozesssichere Fertigung – darauf kommt es an. Mit den neuen Möbelverbinder-Systemen von Häfele gelingt das ganz ohne Neuinvestitionen, Maschinen- und Werkzeugänderungen.

Die Spreizverbinder Ixconnect SC 8/25 und SC 8/60 für kleine und größere Möbel, die dazugehörigen Rückwandverbinder und der innovative Tablarverbinder TAB 15 überzeugen einerseits durch einfachste Plattenbearbeitung wie mit Holzdübeln, andererseits aber auch durch hohe Haltekraft und Möbelästhetik. Für den gänzlich unsichtbar verbauten Spreizverbinder SC 8/25 gab es deshalb beim Interzum Award 2017 mit „Best of the best“ die höchste Auszeichnung.

„Easiness. Engineered by Häfele“ – dieses Motto ist Programm, wird doch Häfele Beschlagtechnik mit dem Ziel entwickelt, das Leben für Verarbeiter und Verbraucher einfacher zu gestalten. Mit den innovativen Produkten für das Easiness-Verbindersystem setzt Häfele, basierend auf den gewohnten Verarbeitungsstandards, neue Maßstäbe am Markt für Möbelverbinder.

Die beiden Spreizverbinder sind unempfindlich gegenüber Toleranzen und werten die Möbeloptik auf. Sie werden in 8mm-Standardbohrungen gesetzt. Der TAB 15 benötigt eine 15 mm-Flächenbohrung an der Kante. Verglichen mit den sonst auch üblichen komplexen Bohrbildern (z.B. hinterschnittene Fräsungen) verkürzt Häfele damit die Durchlaufzeiten, erhöht die Werkzeugstandzeit und reduziert schließlich die Prozesskosten bei seinen Kunden. Die Einteiligkeit der Verbinder ermöglicht eine problemlose Vormontage. Das spart Montagezeit und reduziert Anwendungsfehler beim Aufbau der Möbel.

Der Interzum Award Gewinner bleibt im eingebauten Zustand völlig unsichtbar und sorgt so im Vergleich mit konventionellen Lösungen für eine deutliche Aufwertung der Möbeloptik. SC 8/25 verbindet Möbel werkzeuglos durch Zusammendrücken und kann für alle Plattenstärken ab 15mm verwendet werden.
Zu ihm passt der ebenfalls werkzeuglos montierbare Rückwandverbinder RPC G 13/20 zum Eindrücken in die Nut. Er dient der Befestigung der Rückwand oder als Vibrationsschutz für Schubkastenböden aus Holz. Dank rückseitiger Montage ist der Verbinder von vorne nicht zu sehen.

Mit dem einteiligen Spreizverbinder SC 8/60 für größere Möbel hat Häfele einen innovativen Beschlag, der per Innensechskant mit einer 180°-Drehung an der Anzugsschraube nahezu unsichtbar montiert werden kann. Den Zugang zum Antrieb schafft eine filigrane 6mm-Flächenbohrung. Der SC 8/60 bietet ein Plus an Stabilität. Mit ihm bleibt das Möbel jederzeit demontierbar.
Der zugehörige Rückwandverbinder zum Anschrauben wird in eine Bohrung in der Nut vorgesteckt und fungiert im ersten Schritt als willkommene Führungs- und Montagehilfe für die noch instabile Rückwand. Durch komfortables Anschrauben von vorne kann mit ihm auch ein großes Möbel problemlos aufrecht stehend zusammengebaut werden. Beim Fixieren der Schraube zieht sich die Rückwand nach vorne und gibt zusätzliche Stabilität.

Gemeinsam mit Kunden entstand der patentierte Tablarverbinder
TAB 15 aus der Häfele-Entwicklung. Den TAB 15 gibt es, je nach konstruktiver Anforderung des Möbels, zum werkzeuglosen Einstecken oder zum Einschrauben. Er erfüllt die Anforderungen an hohe Belastbarkeit und Winkelstabilität genauso wie die an transportsichere Fixierbarkeit der Tablare und ihre Versetzbarkeit in der Lochreihe ohne Bohrlochverletzungen. So gesehen ist er ein kleines technisches Wunderwerk, das Minimalismus und Stabilität vereint.
Erste Referenzkunden setzen diesen neuen Verbinder bereits erfolgreich in voll automatisierter Fertigung ein.

Bei allen Verbindern des Easiness-Systems handelt es sich um nach deutschen Standards für hohe Produktsicherheit und gleichbleibende Qualität geprüfte und zertifizierte, im Häfele Werk Berlin hergestellte Produkte. Sie erfüllen mit ihrem Minimalismus und ihrem weitgehend unsichtbaren Einbau die gestiegenen Design-Ansprüche in der Möbelwelt auf besondere Weise. Außerdem werden Endkunden von der schnellen und einfachen Montage begeistert sein – weitere gute Argumente für den Einsatz der Häfele Verbindersysteme.

Der werkzeuglos und unsichtbar montierte Ixconnect Spreizverbinder  SC 8/25 von Häfele für leichte Möbel.

Der werkzeuglos und unsichtbar montierte Ixconnect Spreizverbinder  SC 8/25 von Häfele für leichte Möbel.

Rückwandverbinder zum Einstecken für kleinere Möbel, der passende Partner für den Häfele Spreizverbinder SC 8/25.

Rückwandverbinder zum Einstecken für kleinere Möbel, der passende Partner für den Häfele Spreizverbinder SC 8/25.

Der Häfele Spreizverbinder SC 8/60 für größere Möbel.

Der Häfele Spreizverbinder SC 8/60 für größere Möbel.

Der neue Rückwandverbinder zum Anschrauben von vorne ist für größere Möbel gedacht. Er sorgt für Stabilität schon beim Möbelaufbau.

Der neue Rückwandverbinder zum Anschrauben von vorne ist für größere Möbel gedacht. Er sorgt für Stabilität schon beim Möbelaufbau.

Gemeinsam mit Kunden aus der Möbelindustrie entstand der neue filigrane Tablarverbinder Tab 15. Es gibt ihn sowohl zum Einstecken  (im Bild) als auch zum Einschrauben.

Gemeinsam mit Kunden aus der Möbelindustrie entstand der neue filigrane Tablarverbinder Tab 15. Es gibt ihn sowohl zum Einstecken  (im Bild) als auch zum Einschrauben.

Pressekontakt Peter Courtin Pressekontakt

Peter Courtin

Leitung Brand Communications Tel.: +49 (0) 7452 / 95 - 391 Fax: +49 (0) 7452 / 95 - 283 peter.courtin@haefele.de
© 2018 by Häfele Impressum Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Sitemap Hilfe & Support