Spreizbolzen, Häfele Minifix® C100, für Bohrloch-Ø 8 mm

mit Spezialgewinde, Zinkdruckguss

  • CAD-Daten verfügbar.
    Bitte wählen Sie einen Artikel.

Filter

Merkmalauswahl abschließen

Hilfe

Hilfe

Angefragte Menge ist sofort verfügbar.
Angefragte Menge ist in Kürze verfügbar, ggf. als Teilmenge sofort verfügbar.
Der Artikel ist nicht mehr lieferbar.

Hinweis:
Wünschen Sie eine Teillieferung sofort verfügbarer Artikel, so können Sie dies im Bestellabschluss auswählen.

Spreizbolzen, Häfele Minifix® C100, für Bohrloch-Ø 8 mm

mit Spezialgewinde, Zinkdruckguss

  • siehe Legende

    B = Bohrmaß: Abstand von Gehäusemitte bis Seitenkante Platte
    L = Gewindelänge

  • siehe Legende

    L = Gewindelänge

  • siehe Legende

    A = Maß A: Abstand zwischen Plattenunterkante und Mitte Bolzenbohrung
    D = Bohrtiefe

  • Rafix 20

  • mit oder ohne Wulst

Hinweis: Abbildung zeigt ggf. einen ähnlichen Artikel

Spreizbolzen, Häfele Minifix® C100, für Bohrloch-Ø 8 mm

mit Spezialgewinde, Zinkdruckguss, für Holzdicke ab 15 mm, Bohrmaß B: 24 mm, Gewindelänge L: 11,5 mm

Art.-Nr. 262.09.202

Spreizbolzen, Häfele Minifix® C100, für Bohrloch-Ø 8 mm

mit Spezialgewinde, Zinkdruckguss, für Holzdicke ab 15 mm, Bohrmaß B: 34 mm, Gewindelänge L: 11,5 mm

Art.-Nr. 262.09.302
Produktdetails

Hervorragender Antrieb sorgt für sicheren Halt des Schraubendrehers PZ2 im Bolzenkopf

  • Für Industrie und Handwerk.
    Im Verbindersystem Minifix® universell einsetzbarer Verbindungsbolzen mit besonderen Vorzügen:
    sehr montagefreundlich, da werkzeuglose Montage
    kein Beschädigen der Oberfläche durch Eindrehen und Lösen des Spreizbolzens

Gewindeausführung

Spezialgewinde

Gewindelänge

für Bohrlochdurchmesser

8 mm

Farbe/Oberfläche

Einsatzbereich

für den einseitigen Anschlag

Werkstoff

Kunststoff, Zinkdruckguss

Antrieb

Kreuzschlitz PZ2

Bolzenbohrung

8 mm

für Holzdicke

≥15 mm

Montage

werkzeuglos

Funktionsweise

Beim Anziehen des Verbinders spreizt der Doppelkonus im Bolzen die Muffe und prägt die Gewindegänge in das Holz ein. Je stärker die Anziehkräfte wirken, umso fester wird die Verbindung.

Weitere Informationen

Bei hohen Anforderungen an die Auszugswerte sind Tests am Objekt erforderlich, bedingt durch verschiedenartige Platten, Holzarten, Konstruktionen und Toleranzen.

Ergänzende Produkte und Zubehör
Häfele SE & Co KG, Adolf-Häfele-Str. 1, 72202 Nagold, Deutschland
Tel: +49 (0) 74 52 / 95 - 0, Fax: +49 (0) 74 52 / 95 - 2 00, E-Mail: info@haefele.de
31.03.2023