Software, Online Integra SOI/SE 50, Dialock

Programmierung für große Projekte und hohe Funktionalität

  • Ausschreibungstexte verfügbar.
    Bitte wählen Sie einen Artikel.

    Filter

    Merkmalauswahl abschließen

    Hilfe

    Hilfe

    Angefragte Menge ist sofort verfügbar.
    Angefragte Menge ist in Kürze verfügbar, ggf. als Teilmenge sofort verfügbar.
    Der Artikel ist nicht mehr lieferbar.

    Hinweis:
    Wünschen Sie eine Teillieferung sofort verfügbarer Artikel, so können Sie dies im Bestellabschluss auswählen.

    Software, Online Integra SOI/SE 50, Dialock

    Programmierung für große Projekte und hohe Funktionalität

    Hinweis: Abbildung zeigt ggf. einen ähnlichen Artikel

    Software, Online Integra SOI/SE 50, Dialock

    Programmierung für große Projekte und hohe Funktionalität, vorbereitet für lizenzfreie Oracle-Datenbank

    Art.-Nr. 917.92.100

    Software, Online Integra SOI/SE 50, Dialock

    Programmierung für große Projekte und hohe Funktionalität, vorbereitet für lizenzfreie Microsoft-SQL-Datenbank (SQL-Server 2005)

    Art.-Nr. 917.92.101
    Produktdetails
    • Zur Projektierung fordern Sie bitte unseren Dialock-Techniker an.

    Typ

    Software

    Sprache

    Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch

    Software-Funktionen

    Verwaltung von Schließrechten, Sicherheit

    Funktionsweise

    unbegrenzt skalierbar und multilingual
    unterstützt professionelle Datenbanken wie ORACLE und MS-SQL-Server
    erlaubt zentrale Applikationsverwaltung
    browser-orientierte HTML-Dialogoberfläche mit ergonomischer Bedienerführung
    erfüllt Bewertungskriterien für sichere Web-Applikationen (SWA)
    inkl. Oracle-Datenbank 10g XE bis 50 Mitarbeiter
    Unterstützung von 1 CPU
    voll funktionsfähig für Internet Explorer ab Version 5.5 sowie Firefox ab Version 1.07
    andere Browser auf Mozilla-5.0-Basis (SeaMonkey, Mozilla, Netscape) einsetzbar
    JAVA-Lösung
    plattformunabhängig für den Client und den Server
    lauffähig mit Tomcat (im Lieferumfang enthalten, weitere auf Anfrage)
    keine Client-Installation nötig – Browser genügt
    login-abhängige Sprachsteuerung
    Anschluss von bis zu 9999 Peripheriegeräten
    Ereigniseinträge in der Logdatei für bis zu 25 Jahre
    Zugriffsschutz mit über 32000 Passwörtern und 32000 Benutzergruppen
    ortsunabhängige Benutzer-Einstellungen
    ständige Kommunikation mit angeschlossenen Terminals durch echtes Multitasking
    unbegrenzte TCP/IP-Kommunikationsstruktur
    verschiedene Feiertagskalender mit halben Feiertagen für über 10 Länder
    beliebige Anzahl von Personengruppierungen, z. B. Abteilungen, Kostenstellen und Arbeitsgruppen
    eingeschränkte Mandantenverwaltung (bis zu 32000 Mandanten)
    Suchen und Erfassen im Personenmodul über Erfassungsleser
    über Netzwerk verschlüsselte Datenübertragung (DES3) zu den Terminals
    integrierte Hilfsfunktionen (elektronisches Handbuch)
    60 frei definierbare Felder im Stammsatz
    diverse Ereignisauswertungen auf Drucker, Bildschirm, PDF, HTML oder Excel mit Auswertungsgruppen pro Bediener
    Verwaltung von insgesamt 32000 Raum-/Zeitzonen
    unterschiedliche Zutrittsregelungen für Ein- und Austritte
    Ansteuerung von Türzustands-Tableaus
    Bereichswechselkontrolle
    Schleusensteuerung
    Ein-/Ausgangszähler
    Vorabeingabe von Berechtigungen (Zonen) und temporären Berechtigungen (Zonen)

    Sicherheit
    Zugriff auf Software über Passwortschutz
    Zugriffsrechte innerhalb der Software für den Benutzer entsprechend seiner Verantwortlichkeit

    Schließrechte
    Definition von Raumzonen: Räume werden mit Schließkomponenten (online/offline kombiniert) ausgerüstet, zu Raumzonen gruppiert und in Profilen verwaltet. Damit ist eine einfache Verwaltung von Individual- und Gruppenschließrechten aller angebundenen Türen (online/offline) gegeben. z. B. lässt sich die Außenhaut online absichern mit der Möglichkeit, die Ein- und Ausgänge jederzeit zu sperren oder zu entsperren. Im Innenbereich lassen sich Räume, Spinde, Einrichtungen etc. durch die Vergabe von Gruppenschließrechten für gemeinsam genutzte Räume und die Vergabe von Einzelschließrechten verwalten (z. B. Chefbüro).
    Definition von Zeitzonen: Einschränkung der Schließrechte auf wählbare Tage und Zeiten. Jedes Schlüsselprofil ist in Bezug auf Zeiteinschränkungen unbegrenzt steuer- und planbar. z. B. Montag – Freitag von 8:00 – 18:00 Uhr Türen offen, ab 18:00 Uhr geschlossen und ab 22:00 Uhr Zutritt nur mit zusätzlicher PIN-Code-Eingabe.
    Definition von Funktionsgruppen: funktionsorientierte Vergabe von Zutrittsrechten

    Software-Optionen
    Besucherverwaltung
    Ausweishistorie und Ausweiserstellung
    erweiterte Ereignissteuerung
    umfangreiches Alarm-Management mit Alarmbildschirm, Einbindung von Gebäudegrafiken, Anbindung von CCTV-Kameras mit Aufzeichnung, Steuerung von Türen und Ausgängen
    universeller Import- und Exportgenerator zur Realisierung diverser Schnittstellen und Datenformate
    Schnittstellen zu diversen Gebäude-Management-Systemen
    zentrale Passwortverwaltung auf LDAP-Basis
    Report- und Formulargenerator für unterschiedliche Auswertungen in Excel, HTML und PDF
    unbegrenzt mehrplatzfähig

    Verwendbar für

    mittlere und große Objekte mit dem Anspruch auf online abgesicherte Türen und zentrale Berechtigungsverwaltung von Online- und Offline-Komponenten
    für alle Anforderungen – vom Schlüssel-Management bis zur Hochsicherheitseinrichtung, integrierbar in vorhandene Gebäude-Management- und Hostsysteme, z. B. SAP

    Lieferumfang

    1 Software Online Integra SOI/SE 50
    1 Software Service Integra
    1 Karte Integra IAM
    1 Karte Integra SAM
    inkl. Dienstleistung: Software-Installation/-Einrichtung (max. 1 Tag)
    Darüber hinausgehende Leistungen werden nach Aufwand/Angebot berechnet.

    Weitere Informationen

    erweiterbar auf bis zu 500 Personen
    Bei Abkündigung der lizenzfreien Datenbank durch den Hersteller kann der Anwender keine Ansprüche ableiten.
    Die Größe der Datenbank ist auf 4 GB begrenzt. Die angegebenen Werte können u. a. durch die Speicherung von Personenbildern, Logging, Alarme, Alarmbilder und Daten von TopView weiter reduziert werden.
    Insgesamt sollte die Datenbank immer geprüft werden, wie viel freier Tablespace noch vorhanden ist. Ggf. sollte rechtzeitig ein Upgrade auf eine lizenzpflichtige SQL-Datenbank eingeplant werden.

    Häfele SE & Co KG, Adolf-Häfele-Str. 1, 72202 Nagold, Deutschland
    Tel: +49 (0) 74 52 / 95 - 0, Fax: +49 (0) 74 52 / 95 - 2 00, E-Mail: info@haefele.de
    26.06.2022