Schwenkbeschlag, Accuride 1432, zum Aufschwenken und Einschieben von Klappen und Türen

Einsatz vertikal als Drehschiebetürbeschlag und horizontal als Klappenschwenkbeschlag, Einbaulänge: 659 mm

Art.-Nr. 408.24.566

Hilfe

Hilfe

Angefragte Menge ist sofort verfügbar.
Angefragte Menge ist in Kürze verfügbar, ggf. als Teilmenge sofort verfügbar.
Der Artikel ist nicht mehr lieferbar.

Hinweis:
Wünschen Sie eine Teillieferung sofort verfügbarer Artikel, so können Sie dies im Bestellabschluss auswählen.

Paar Min. 1
In den Warenkorb

Anscheinend sind Sie nicht berechtigt, dieses Produkt in Ihren Warenkorb zu legen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner, um Hilfe zu erhalten.

Zu Ihrer Suche nach null wurde leider kein Ergebnis gefunden.

Schwenkbeschlag, Accuride 1432, zum Aufschwenken und Einschieben von Klappen und Türen

Einsatz vertikal als Drehschiebetürbeschlag und horizontal als Klappenschwenkbeschlag, Einbaulänge: 659 mm

  • *für Einbaulängen 303/354/405 mm

    siehe Legende

    ① Einbaulänge
    ② Auszugslänge
    Einbaulänge = min. Korpustiefe, die für den Einbau des Beschlags benötigt wird
    Auszugslänge = max. Klappenhöhe, die in den Korpus eingefahren werden kann

  • Anwendung als Klappenschwenkbeschlag

    ① Trägerleistenset ② Klappen-Befestigungsset

    siehe Legende

    Maß F:
    51, 58 oder 60 mm (abhängig vom Klappen-Befestigungsset)

  • Anwendung als Drehschiebetürbeschlag

    ① Trägerleistenset ② Klappen-Befestigungsset

  • A = lichte Korpushöhe

Hinweis: Abbildung zeigt ggf. einen ähnlichen Artikel

Filter

Merkmalauswahl abschließen

Auswahl zurücksetzen

Einsatz vertikal als Drehschiebetürbeschlag und horizontal als Klappenschwenkbeschlag, Einbaulänge: 303 mm

Art.-Nr. 408.24.566

Art.-Nr. 408.24.530

Einsatz vertikal als Drehschiebetürbeschlag und horizontal als Klappenschwenkbeschlag, Einbaulänge: 354 mm

Art.-Nr. 408.24.566

Art.-Nr. 408.24.535

Einsatz vertikal als Drehschiebetürbeschlag und horizontal als Klappenschwenkbeschlag, Einbaulänge: 405 mm

Art.-Nr. 408.24.566

Art.-Nr. 408.24.541

Einsatz vertikal als Drehschiebetürbeschlag und horizontal als Klappenschwenkbeschlag, Einbaulänge: 456 mm

Art.-Nr. 408.24.566

Art.-Nr. 408.24.546

Einsatz vertikal als Drehschiebetürbeschlag und horizontal als Klappenschwenkbeschlag, Einbaulänge: 506 mm

Art.-Nr. 408.24.566

Art.-Nr. 408.24.551

Einsatz vertikal als Drehschiebetürbeschlag und horizontal als Klappenschwenkbeschlag, Einbaulänge: 557 mm

Art.-Nr. 408.24.566

Art.-Nr. 408.24.556

Einsatz vertikal als Drehschiebetürbeschlag und horizontal als Klappenschwenkbeschlag, Einbaulänge: 608 mm

Art.-Nr. 408.24.566

Art.-Nr. 408.24.561

Einsatz vertikal als Drehschiebetürbeschlag und horizontal als Klappenschwenkbeschlag, Einbaulänge: 659 mm

Art.-Nr. 408.24.566

Art.-Nr. 408.24.566

Einsatz vertikal als Drehschiebetürbeschlag und horizontal als Klappenschwenkbeschlag, Einbaulänge: 710 mm

Art.-Nr. 408.24.566

Art.-Nr. 408.24.571
Artikeldetails

zum Aufschwenken und Einschieben von Klappen, z. B. bei Mediamöbeln
keine Behinderung durch offenstehende Klappe oder Drehtür
hervorragende Laufeigenschaften durch synchronisierte Führungen

zum Aufschwenken und Einschieben von Klappen, z. B. bei Mediamöbeln
keine Behinderung durch offenstehende Klappe oder Drehtür
hervorragende Laufeigenschaften durch synchronisierte Führungen

Set

Garnitur mit Schienen

Anzahl Türflügel pro Garnitur

1

für Türflügelbreite

915 – 2000 mm

für Türflügelhöhe

255 – 660 mm

für Türflügelgewicht

≤34 kg

Ausführung

Trägerleistenset ist kürzbar zur Verwendung mit schmaleren Klappen
mit Zugseilsystem für synchronen Lauf der linken und rechten Führung

Einsatzbereich

für einschiebbare Klappen
für Drehschiebetüren (vertikaler Einbau), für Klappen (horizontaler Einbau)

für Türwerkstoff

Holz

für Türflügeldicke

19 – 32 mm

Werkstoff/Oberfläche

Stahl, schwarz, verzinkt

Montage

zum Schrauben

Bestellhinweis

Trägerleistenset und Klappen-Befestigungsset sind nicht im Lieferumfang enthalten, bitte separat bestellen.

Lieferumfang

1 Paar Führungen mit Zugseil
Befestigungsmaterial
Montageanleitung

Weitere Informationen

Die Klappe ist im geöffneten, nicht eingeschobenen Zustand nicht belastbar. Sie muss während des gesamten Öffnungsvorgangs durchgehend von Hand geführt und eingeschoben werden.

Ergänzende Produkte und Zubehör
Häfele SE & Co KG, Adolf-Häfele-Str. 1, 72202 Nagold, Deutschland
Tel: +49 (0) 74 52 / 95 - 0, Fax: +49 (0) 74 52 / 95 - 2 00, E-Mail: info@haefele.de
28.06.2022