Objektscharnier, Häfele Aximat 100 SM, für Zwillingsanschlag

Fuge 6 mm

  • Objektscharniere Häfele Aximat 100
  • Häfele Aximat 100

    • LGA-geprüfte Objektqualität nach DIN EN 15570 Prüfstufe 3 (80000 Zyklen)
    • 2- oder 3-dimensionale Einstellbarkeit zur optimalen Ausrichtung des Fugenbildes
    • großer Öffnungswinkel von 180° bis 270° durch außenliegenden Drehpunkt (Rolle)
    • kaum Platzverlust im Korpusinnern durch flache Bauweise
    • Türmontage durch Aufschiebetechnik (Aximat 100 A) oder zeitsparende Schnellmontagetechnik (Aximat 100 SM)
    • Topfbefestigung durch Schrauben oder Einpressen, Gelenkarmbefestigung in Lochreihe 32 mm
    • Korpus- oder Endlosbauweise möglich
    • mit integrierter Zuhaltung
    • optionales Zubehör erhältlich, z. B. Öffnungswinkelbegrenzer
    • auf Anfrage auch in RAL-Farben lieferbar
     
     

    flacher Aufbau

    außenliegende Rolle

    auch in Sonderfarben erhältlich
     
     

    Topfbefestigung

    zum Einpressen

    zum Schrauben

    * zur Sicherung des Gelenkarms ist die dritte Schraube zwingend erforderlich

     
     

    Anzahl Topfscharniere je Tür

    Die Angaben im Diagramm sind Richtwerte für Türen mit Breite bis 600 mm.

    Bei Türbreiten unter 400 mm muss die Mindestfuge durch einen Anschlag­versuch ermittelt werden.

    Die Türen sollten nicht breiter als hoch sein.

    Für Türen mit 2 Scharnieren muss der Abstand zwischen den Scharnieren mindestens so groß sein wie die Breite der Tür, wenn möglich größer.

    Bei besonders hohen Gewichts- und Hebelbelastungen wird ein zusätzliches Scharnier max. 100 mm (Maß X) unter dem oberen Scharnier empfohlen.

  • Montage, Demontage und Einstellmöglichkeiten Aximat 100 SM
  • Montage und Demontage der Tür

    Häfele Aximat 100 A (Aufschiebe-Technik)

    Montage:

    Topf auf den Gelenkarm schieben

    Schrauben festziehen

     

    Demontage:

    Schraube lösen

    Topf vom Gelenkarm abziehen

    Einstellmöglichkeiten

    Über die 2- bzw. 3-dimensionalen Einstellmöglichkeiten können Verarbeitungs- und Montageabweichungen korrigiert werden.

    Seiten-, Höhen- und Tiefeneinstellungen sind ab Werk in der Nullposition eingestellt.

    A

    Seiteneinstellung

    B

    Höheneinstellung

    C

    Tiefeneinstellung

     
     

    Häfele Aximat 100 A mit 2-dimensionaler Einstellmöglichkeit

    A

    B

    – 3 mm über Langloch

    ± 2 mm über Langlöcher

  • Bohrbilder und Konstruktionsmaße Aximat 100 SM
  • Häfele Aximat 100 SM

    Einbaumaße

    x = 59 (66) bei Bohrbild 45/9,5 (52/9)

    Bohrbild für Gelenkarmbefestigung

    Eckanschlag

    Innenanschlag

    Bohrbild für Topfbefestigung

    zum Schrauben

    Bohrbild 45/9,5

    Bohrbild 52/9

     

    zum Einpressen

    Bohrbild 45/9,5

    Bohrbild 52/9

     
     

    Hinweis

    Bei HPL-beschichteten Platten Dübelbohrungen anfasen, damit Dübel beim Einpressen nicht beschädigt wird.

  • Berechnung der Türbreite
  • Berechnung der Türbreite

    Zeichenerklärung

    LSB

    = Lichte Schrankbreite

    TA

    = Türaufschlag

    TB

    = Türbreite

    F

    = Fuge

    Korpus mit 1 Tür

    Außenschrankbreite

    400 mm

    Seitenwanddicke 2 x 19 mm

    38 mm

    Lichte Shrankbreite

    362 mm

    LSB + (2 x TA)

    =

    Türbreite

    Beispiel

    362 mm + (2 x 16 mm)

    =

    394 mm

     
     
    Korpus mit Doppeltüren

    Außenschrankbreite

    800 mm

    Seitenwanddicke 2 x 19 mm

    38 mm

    Lichte Schrankbreite

    762 mm

    LSB + (2  x TA) – (1 x F)

    =

    Türbreite

    2

    Beispiel

    762 mm + (2 x 16 mm) – (1 x 6 mm)

    =

    394 mm

    2

     
     

    Endlosbauweise mit Doppeltüren

    Außenschrankbreite

    800 mm

    Seitenwanddicke 1 x 19 mm

    19 mm

    Lichte Schrankbreite

    781 mm

    LSB + (2 x TA) – (1 x F)

    =

    Türbreite

    2

    Beispiel

    781 mm + (2 x 6,5 mm) – (1 x 6 mm)

    =

    394 mm

    2

  • Ausschreibungstexte verfügbar.
    Bitte wählen Sie einen Artikel.

    Filter

    Merkmalauswahl abschließen

    Hilfe

    Hilfe

    Angefragte Menge ist sofort verfügbar.
    Angefragte Menge ist in Kürze verfügbar, ggf. als Teilmenge sofort verfügbar.
    Der Artikel ist nicht mehr lieferbar.

    Hinweis:
    Wünschen Sie eine Teillieferung sofort verfügbarer Artikel, so können Sie dies im Bestellabschluss auswählen.

    NONE Min. 1
    In den Warenkorb

    Looks like you don't have permission to add this product to your cart. Kindly get in touch with your sales representative for assistance.

    344.24.003 Aximat 100SM 3D Zw. F6 45 S

    Fuge 6 mm, 3-D-Einstellung, mit sichtbarer Rolle – zum Schrauben, Bohrbild: 45/9,5 mm

    344.24.103 Aximat 100SM 3D Zw. F6 52 S

    Fuge 6 mm, 3-D-Einstellung, mit sichtbarer Rolle – zum Schrauben, Bohrbild: 52/9 mm

    344.24.203 Aximat 100SM 3D Zw. F6 45 EP

    Fuge 6 mm, 3-D-Einstellung, mit sichtbarer Rolle – zum Einpressen, Bohrbild: 45/9,5 mm

    344.24.303 Aximat 100SM 3D Zw. F6 52 EP

    Fuge 6 mm, 3-D-Einstellung, mit sichtbarer Rolle – zum Einpressen, Bohrbild: 52/9 mm

    344.34.003 Aximat 100SM 2D Zw. F6 45 S

    Fuge 6 mm, 2-D-Einstellung, mit sichtbarer Rolle – zum Schrauben, Bohrbild: 45/9,5 mm

    Produktdetails

    Öffnungswinkel

    180 °

    Werkstoff

    Zinkdruckguss

    Oberfläche

    vernickelt

    Gelenkarmbefestigung

    zum Schrauben in Lochreihe 32 mm mit vormontierten Euroschrauben

    Montage

    Tür am Korpus: werkzeuglos (Schnellmontage-Technik)

    Türdicke

    max. 21 mm

    Türeinsprung

    0 mm bei 180° Öffnungswinkel

    Einstellmöglichkeit

    2- oder 3-dimensional
    mit Zuhaltung
    für Korpus- und Endlosbauweise
    Häfele SE & Co KG, Adolf-Häfele-Str. 1, 72202 Nagold, Deutschland
    Tel: +49 (0) 74 52 / 95 - 0, Fax: +49 (0) 74 52 / 95 - 2 00, E-Mail: info@haefele.de
    14.04.2021

    Objektscharnier, Aximat 100 SM, für Zwillingsanschlag

    Fuge 6 mm, 2-D-Einstellung, mit sichtbarer Rolle –

    • 2D-Einstellung

    • Mittelanschlag

    Hinweis: Abbildung zeigt ggf. einen ähnlichen Artikel