Feuerschutzdichtung/Rauchschutzdichtung, aus dämmschichtbildendem Material

  • Ausschreibungstexte verfügbar.
    Bitte wählen Sie einen Artikel.

    Filter

    Merkmalauswahl abschließen

    Hilfe

    Hilfe

    Angefragte Menge ist sofort verfügbar.
    Angefragte Menge ist in Kürze verfügbar, ggf. als Teilmenge sofort verfügbar.
    Der Artikel ist nicht mehr lieferbar.

    Hinweis:
    Wünschen Sie eine Teillieferung sofort verfügbarer Artikel, so können Sie dies im Bestellabschluss auswählen.

    Feuerschutzdichtung/Rauchschutzdichtung, aus dämmschichtbildendem Material

    Hinweis: Abbildung zeigt ggf. einen ähnlichen Artikel

    Feuerschutzdichtung/Rauchschutzdichtung, aus dämmschichtbildendem Material

    Feuerwiderstandsdauer 30 min, hellbraun

    Art.-Nr. 950.11.050

    Feuerschutzdichtung/Rauchschutzdichtung, aus dämmschichtbildendem Material

    Feuerwiderstandsdauer 30 min, dunkelbraun

    Art.-Nr. 950.11.051

    Feuerschutzdichtung/Rauchschutzdichtung, aus dämmschichtbildendem Material

    Feuerwiderstandsdauer 60 min, dunkelbraun

    Art.-Nr. 950.11.061
    Produktdetails

    Länge

    2100 mm

    Einsatzbereich

    zur Abdichtung des Luftspalts zwischen Türblatt und Zarge

    Werkstoff

    Natriumsilikat

    Produkttyp

    Feuerschutzdichtung/Rauchschutzdichtung

    Material Dichtungsprofil

    Natriumsilikat

    Material Träger

    Kunststoff

    Ausführung

    bei Temperatureinwirkung stark aufschäumender Baustoff
    mit Bürste
    selbstklebend

    Schutz-Eignung

    für Rauchschutztüren, für Feuerschutztüren

    Höhe

    4 mm

    Bestellhinweis

    Andere Farben auf Anfrage lieferbar.

    Lieferumfang

    1 Dämmschichtbildende Türabdichtung

    Weitere Informationen

    Das dämmschichtbildende Material aus Natriumsilikat wird bei einer Temperatur zwischen 100–150° aktiviert, es bildet sich ein harter Schaum mit hohen thermischen Isolationswerten, der sich um das 5- bis 10-fache seiner ursprünglichen Größe ausdehnt.
    Das dämmschichtbildende Material wird aktiviert, lange bevor Temperaturen erreicht sind, die die Rauchschutzdichtung zerstören. Das ausdehnende dämmschutzbildende Material füllt Spalten und Öffnungen um die Tür aus, lange bevor die Rauchschutzdichtung verbrannt ist. Dadurch wird der Spalt zwischen der Tür und dem Türrahmen abgedichtet und eine undurchlässige Barriere für Feuer und Rauch gebildet.
    Um die Feuerschutzeigenschaften des Elements zu garantieren, sind die jeweiligen nationalen und internationalen Richtlinien, Normen, Zulassungen und sonstigen einschlägigen Vorschriften des Rauch- und Feuerschutzes zu berücksichtigen.

    Häfele SE & Co KG, Adolf-Häfele-Str. 1, 72202 Nagold, Deutschland
    Tel: +49 (0) 74 52 / 95 - 0, Fax: +49 (0) 74 52 / 95 - 2 00, E-Mail: info@haefele.de
    27.06.2022