Aufsteckwinkel, Accuride 634, für Schubkastenführung Accuride 9301 und 7957

  • Information
  • Führungsart

    Die Führungsart wird durch die Bauweise der Laufelemente bestimmt, unabhängig von deren Lagerung.

     
     
     

    GleitführungenKunststoffschienen dienen als Gleitflächen, die das Gewicht von Schubkasten und Inhalt aufnehmen.

     
     
     
     
     
     

    Rollengeführte SchubkastenführungenLaufelemente sind Rollen. Die Art der Rollen variiert von gleitgelagerten Polyamidrollen über kugelgelagerte Polyamidrollen bis zu kugelgelagerten Stahlrollen mit Polyamidmantel oder auch Leiselaufrollen.

     
     
     
     
     
     

    Kugelgeführte SchubkastenführungenStahlkugeln oder Kunststoffkugeln sind Laufelemente in Kugelkäfigen.

    Eine Untergruppe der Kugelführungen bilden die Nutführungen, die sich durch folgende Eingenschaften auszeichnen:

    • Eine Nut wird in die Schubkastenseite oder Seitenwand gefräst, worin die Führung liegt.
    • geringe Luft zwischen Schubkasten und Seitenwand
    • Montage mittels Gewindeschraube im Schubkasteninneren
    • Trennbarkeit durch Lösen der Schrauben
     
     
     
     
     
     

    Wälzlagergeführte UnterflurführungenWalzen sind Laufelemente in Laufwagen.

     
     
     
     
     

    Anschlagsart

    Innenschubkasten

    Die Front des Schubkastens sitzt bündig oder zurückgesetzt zur Schrankseite.

     
     
     
     
     
     

    Tragkraft

    Bei Führungen von Accuride gelten die Tragkraftwerte für 450 mm Schienenlänge und 450 mm Auszugsbreite. Wenn nicht anders angegeben, reduziert sich bei längeren Schienen die Tragkraft um ca. 20 %.

     
     
     

    Allen Angaben ist gemeinsam, dass die Werte für dynamische Belastung und nur bei Verschraubung aller Befestigungsbohrungen mit geeigneten Befestigungsmitteln gelten.

     
     
     

    Bei Kugelführungen, die für seitliche und aufliegende Montage geeignet sind, verringert sich bei liegender oder horizontaler Montage von Kugelführungen die Tragkraft auf ca. 25 %.

     
     

    Wir empfehlen einen Probeanschlag um festzustellen, ob die Absenkung in einem akzeptablen Bereich liegt.

    Montagevarianten

     
     
     

    an Tablaren

     

    seitlich

    aufliegend I

    aufliegend II

    hängend

     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

    an Schubkästen

     

    in der Nut

    seitlich

    aufliegend

    hängend

    Unterflur

     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

    am Korpus

     

    seitlich

    hängend

    Bodenmontage

  • Ausschreibungstexte verfügbar.
    Bitte wählen Sie einen Artikel.

    Filter

    Merkmalauswahl abschließen

    Aufsteckwinkel, Accuride 634, für Schubkastenführung Accuride 9301 und 7957

    Hinweis: Abbildung zeigt ggf. einen ähnlichen Artikel

    Hilfe

    Hilfe

    Angefragte Menge ist sofort verfügbar.
    Angefragte Menge ist in Kürze verfügbar, ggf. als Teilmenge sofort verfügbar.
    Der Artikel ist nicht mehr lieferbar.

    Hinweis:
    Wünschen Sie eine Teillieferung sofort verfügbarer Artikel, so können Sie dies im Bestellabschluss auswählen.

    NONE Min. 1
    In den Warenkorb

    Looks like you don't have permission to add this product to your cart. Kindly get in touch with your sales representative for assistance.

    Produktdetails

    Werkstoff

    Stahl

    Oberfläche

    verzinkt

    Montage

    zum Schrauben
    Mehr Informationen anzeigen
    Produktbesonderheiten

    Lieferumfang

    2 Winkel

    4 Sechskantkopf‐Schrauben M6 x 15,9 mm

    4 Sechskantmuttern M6 mit Sicherungsscheiben

    Bestellhinweis

    Für Montage mit Vollauszug Accuride 7957 werden bauseits 4 Senkkopfschrauben M6 x 12 mm benötigt.

    Häfele SE & Co KG, Adolf-Häfele-Str. 1, 72202 Nagold, Deutschland
    Tel: +49 (0) 74 52 / 95 - 0, Fax: +49 (0) 74 52 / 95 - 2 00, E-Mail: info@haefele.de
    19.06.2021