Häfele App

Häfele App

Holen Sie sich Ihren Häfele Katalog auf das Smartphone oder Tablet

Zur Häfele App
Aktuelle Compact-Ausgabe

Compact

Angemeldete Kunden gelangen hier direkt zur aktuellen Compact-Ausgabe

Zur aktuellen Compact-Ausgabe

Häfele Hotelsortiment

Zur Broschüre
  • Bookmarks
  • Worldwide
  • Kontakt

Interzum Nachbericht 2015

Inspiration und Innovation begeistern Kunden aus aller Welt

57.500 Besucher bei der Interzum in Köln und ein volles Haus für Häfele an allen vier Messetagen, was will man mehr. Der Messetand des internationalen Spezialisten für Beschlagtechnik und elektronische Schließsysteme begeisterte tausende Fachbesucher aus aller Herren Länder. Eine überzeugende Präsentation des Leistungsportfolios in einem perfekt inszenierten Spannungsfeld zwischen Inspiration und Innovation machte die umfassende Kompetenz von Häfele erlebbar.

Easiness. Engineered by Häfele.

„Mit unseren Häfele Produkt- und Servicelösungen für einfache Konstruktion, Produktion und Montage trafen wir die Bedürfnisse unserer Kunden. Unsere neuen Produkte haben wir unter der Überschrift  ,Easiness. Engineered by Häfele.’ in sechs Kojen erlebbar gemacht. Diese Stoßrichtung wurde von unseren Kunden begrüßt, da modulare Baukastenlösungen stark nachgefragt werden. Sowohl quantitativ als auch qualitativ wurden unsere Ziele übertroffen“, so das Resümee von Jörg Schmid, Geschäftsführer der Häfele Industriedivision.

Viel beachtete Neuheiten

Das mit seinem modularen Aufbau problemlos international einsetzbare LED-Leuchtensystem Loox war ein Anziehungspunkt am 1480 Quadratmeter großen Messestand. In der dritten Generation wurden hier über 60 neue Produkte gezeigt. Highlight sind die nach dem Baukastenprinzip aufgebauten, neuen modularen Einbauleuchten und Zubehörteile für kundenindividuelle Lösungen, lichtstarke LED-Bänder mit hoher Farbtreue und eine Kollektion der faszinierenden LED-Flächenlichter.                           

Bei den Klappen präsentierte sich Häfele als der Kinematik-Spezialist. Sein umfassendes Programm deckt mit der Free-Familie und den Klappenbeschlägen Duo und Maxi alle bekannten Bewegungsvarianten ab. Erstmalig präsentiert wurde der neue Hochklappbeschlag Free flap H 1.5 aus Kunststoff für kleine Klappen. Er überzeugte mit seinem schlanken Design und der sanften Öffnungsbewegung.
Im Bereich der Schiebetürbeschläge Slido gab es gleich vier neue Schiebesysteme – modular und flexibel aufgebaut und damit perfekt für die Belange der Industrie. Nahtlos integriert sich hier die neue Generation der Selbsteinzugs-Dämpferfamilie.
Die neuen Bodenträger für die im Trend liegende 3mm-Lochreihe waren bei den ixconnect Möbelverbindern der Anziehungsmagnet. Sie begeisterten durch eine hohe Leistungsfähigkeit bei gleichzeitig filigranem Design.

Mehr Leben pro Quadratmeter

Die Einrichtungsbranche steht weltweit vor der großen Aufgabe, den durch Urbanisierung verknappten Wohnraum mit multifunktionalen Möbeln optimal zu nutzen. Und so ließen sich viele Messebesucher gerne mit auf die Reise durch Häfeles inspirierenden „Möbel-Showroom“ nehmen. Dieser Inspirationsbereich mit seinen Möbellösungen war eine Hommage an den aktuellen gesellschaftlichen Trend zur Verschmelzung von Wohnen und Arbeiten auf wenig Raum. „Mehr Leben pro Quadratmeter“ mit mehr Komfort und Funktionalität kann Realität werden, wenn man die von Häfele mit raffinierter Beschlagtechnik ausgestatteten Möbel als Prototypen versteht. Gemeinsam mit den Kunden werden relevante Elemente herausgegriffen und serienreif gemacht.

Inspiration ist auf der Interzum also keine Einbahnstraße, sondern Teil des Entwicklungsprozesses für neue Möbel und Beschläge. So darf man gespannt sein, welche der gezeigten Ideen es bis zur nächsten Interzum in zwei Jahren zur Serienreife gebracht haben.

Häfele Interzum 2105 Messestand
Pressekontakt Peter Courtin Pressekontakt

Peter Courtin

Leitung Brand Communications Tel.: +49 (0) 7452 / 95 - 391 Fax: +49 (0) 7452 / 95 - 283 peter.courtin@haefele.de
© 2018 by Häfele Impressum Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Sitemap Hilfe & Support