Innovativ: Türzargenmontage ohne Schaum

Häfele: Schnelle Montage, einfach, ökologisch, recyclebar

Klemmen statt schäumen, umweltfreundliche Mechanik statt belastender Chemie, recyceln statt wegwerfen, schnell und einfach justieren, montieren und ohne Beschädigungen demontieren – für den innovativen Zargenbefestiger von Häfele lassen sich problemlos noch viele weitere gute Argumente finden. Bei der BAU in München feierte diese clevere Alternative zur herkömmlichen Schaum-, Schrauben- und Dübelmontage von Türzargen aus Holz eine aufsehenerregende Premiere beim Fachpublikum. Die neue mechanische Türzargenbefestigung von Häfele ist ab dem vierten Quartal 2019 lieferbar. 

Häfele bietet mit der mechanischen Türzargenbefestigung eine Lösung, die auf umweltbelastende Materialien gänzlich verzichtet. Im Gegensatz zur festen Montage mit Schaum, Dübel und Schraube ist die Zarge mit dem neuen Befestiger dreidimensional verstell- und jederzeit einfach demontierbar. Weil sie allen Umweltschutzkriterien entspricht, entfällt die sonst übliche Schadstoffentsorgung. Die neue Türzargenbefestigung von Häfele überzeugt zudem durch ihre temperatur- und feuchtigkeitsunabhängige Verarbeitungsmöglichkeit. Die Baustelle bleibt weitgehend sauber, weil bei und nach der Montage keine bauseitigen Beschädigungen und Verschmutzungen anfallen. Ihre Montage erfolgt in wenigen Schritten und kann teilweise werkseitig vorbereitet werden. 

Effektive Montage spart Zeit und Geld
Weniger Montagezubehör (keine Keile und Spreizen), die dreidimensionale Verstellbarkeit, einfachste Verarbeitung auch von weniger qualifizierten Monteuren ohne Verletzung von Schutzvorschriften sparen zudem Zeit und Geld bei der Montage. Vorteilhaft ist außerdem die Belast- und Nutzbarkeit der Tür sofort nach dem Einbau. Rückbaufähigkeit durch einfache und schnelle Demontage und die Recyclingfähigkeit des verwendeten Materials machen den neuen Zargenbefestiger von Häfele zu einem umweltfreundlichen Produkt.

Die mechanische Türzargenbefestigung besteht aus einem Montageblech, Klemmbacken, Montagewinkel, vier Holzschrauben und zwei Gewindeschrauben. Sie ist modular aufgebaut und fixiert die Zarge mit einem Klemmmechanismus. Pro Tür werden sechs Elemente analog der Schaumpunkte montiert. Der modulare Aufbau sorgt für Kompatibilität bei verschiedenen Wandstärken und Wandmaterialien.

 

Türzargen-Einbau ohne Schaum.
Türzargen-Einbau ohne Schaum.

Türzargen-Einbau ohne Schaum. Zentrale Elemente der innovativen, mechanischen Türzargenbefestigung von Häfele sind Montageblech, Klemmbacken und Montagewinkel. Auf den beiden Bildern sind sie im bauseitigen Einbau und als Explosions-Rendering mit Blick auf die Zarge zu sehen.

Mechanische Türzargenbefestigung
Mechanische Türzargenbefestigung

Mechanische Türzargenbefestigung für Holzzargen von Häfele sparen Zeit und Geld im Wohnungsbau aber auch bei Hotelneu- und -umbauten. Dabei werden die Zargen mit vormontierten Montageblechen in den Wandausschnitt eingestellt und ausgerichtet, Montagewinkel einsetzen und fixieren, Verkleidung einsetzen, Türblatt einhängen – fertig, einfacher geht’s nicht.

Pressekontakt Peter Courtin Pressekontakt

Peter Courtin

Leitung Brand Communications Tel.: +49 (0) 7452 / 95 - 391 Fax: +49 (0) 7452 / 95 - 283 peter.courtin@haefele.de